News from ISPA Namibia

 


2. Afrika Skatmeisterschaft

 

 

Die ISPA Namibia veranstaltet vom 13. bis 14. Mai 2006 die 2. Afrika Skatmeisterschaft in Windhoek/Namibia. Der Austragungsort der Meisterschaft ist das Windhoek Country Club Resort, ein Vier Sterne Hotel mit einzigartiger Poolanlage, Golfplatz und Casino. Sämtliche Veranstaltungen finden hier statt.

 

Das Paket A inkl. Grundpaket und 3 Übernachtungen mit Frühstück in einem ½ Doppelzimmer kostet 2.255,00 N$ (Namibia Dollar), was ca. 285,00 Euro entspricht. Am 12. Mai 2006 findet ein typisch namibisches „Braai“ (Grill) statt, am 14. Mai 2006 eine Abschlussfeier mit Siegerehrung und Tanzmusik. Als 1. Preis werden bei entsprechender Beteiligung 10.000,-- N$ ausgeschüttet, was ca. 1.250,00 Euro entspricht. Die genaue Ausschreibung findet ihr auf unserer Seite  http://www.ispaworld.org/  unter der Sektion Namibia.

 

Um die Skatmeisterschaft zu unterstützen bieten wir seitens der ISPA-World ein Paket für ½ Doppelzimmer für ca. 1.800,-- Euro an. Die endgültigen Termine und Preise stehen noch nicht fest, wir beabsichtigen, für dieses Paket das nachstehende Programm durchzuführen:

 

Abflug am 11. Mai 2006 von einem oder mehreren deutschen Flughäfen am Abend und Ankunft in Windhoek am nächsten Vormittag, zwischen Deutschland und Namibia gibt es keinen Zeitunterschied. Transfer zum Windhoek Country Club Resort, das uns schon während der 11. Skat-Weltmeisterschaft 1998 und der 1. Afrika Meisterschaft in 2002 hervorragend versorgte.

 

Nach Beendigung der 2. Afrikameisterschaft wollen wir am 15. Mai mit einigen Kleinbussen über Okahandja, das für seinen großen Holzschnitzermarkt bekannt ist und Otjiwarongo, dort besuchen wir eine der größten Krokodilfarmen, am Abend im Etosha National Park sein. Der Etosha National Park zählt zu den schönsten und wildsichersten Naturschutzgebieten Afrikas. Hier werden wir im Fort Namutoni, ein vom Staat betriebenes Camp, übernachten.

 

Dieses Camp steht seit 1958 als Beherbergungsbetrieb zur Verfügung, 1983 wurden zusätzliche Unterkünfte und Serviceeinrichtungen geschaffen. Wir übernachten 2 Nächte z. B. in 2-Schlafzimmer Bungalows oder Doppelzimmer mit Bad und Klima-Anlage. Tagsüber sind wir im Etosha National Park unterwegs. Das Camp darf erst nach Sonnenaufgang verlassen werden und wir müssen vor Sonnenuntergang wieder zurück sein. Am Abend wird gegrillt und am beleuchteten Wasserloch werden noch Wildtiere beobachtet. 

 

Am 17.5.2005 fahren wir durch den Nationalpark zum Camp Okaukuejo, wo wir in einem ähnlichen Umfeld wie im Fort Namutoni übernachten. Am 18.5. geht es dann zurück nach Windhoek, hier verbringen wir nach einem Abschlussturnier noch einmal die Nacht im Windhoek Country Club Resort und fliegen am 19.5.2005 nach Hause.

Anmeldeschluss wird ca. der 30. November 2005 sein, sämtliche Anmeldungen und weitere Informationen über  ISPA – World e.V., Rainer Grunert, Stormarnring 26, D - 21509 Glinde,Tel:   0049 (0)40  7104928, Fax:  0049 (0) 40 7104928, Email: Grunert.Rainer@t-online.de

 

 

Sollte Interesse an einer außergewöhnlichen und luxuriöseren Reise herrschen, setzt euch bitte mit unserem Freund und Partner Rolf Held, Urbacher Weg 41, 51149 Köln, Tel.-Nr. 02203 54722,

Fax-Nr. 02203 53882 in Verbindung.

 

Er wird in der Zeit vom 27. April bis 16. Mai 2006 die Skat-Traumreise 2006 durchführen. Diese Reise wird mit allen Leistungen wie Flügen, Zubringer, Rundreise, Top Hotel´s, vielen Mahlzeiten, Startgeld und Organisationskosten für die 18. Südafrikanische Meisterschaft und die 2. Afrika Meisterschaft zu einem Preis von 3.250,00 Euro angeboten. Eine Verlängerung bis zum 22.5.2006 und der Besuch der Victoria Falls, Zimbabwe und Botswana, wäre für weitere 1.250,00 Euro zu buchen.

 

Nach dem Besuch der 18. Südafrikanischen Meisterschaften wird es am 1. Mai zum Monte Casino gehen und von dort nach SUN CITY. Danach geht der Flug am 5. Mai von Johannesburg nach Windhoek und Weiterfahrt nach Swakopmund. Nach diversen Aktivitäten und Ausflügen wie z. b. Walvis Bay und dem Etosha National Park findet dann am 13. und 14. Mai die 2. Afrikan Meisterschaft statt. Am 15. Mai wird dann die Rückreise nach Deutschland angetreten oder noch die Victoria Falls besucht.

Rolf Held bietet auch nur den Besuch der 18. Südafrikanischen Meisterschaft vom 27.4. bis 6.5.2006 an oder den Besuch der 2. Afrika Meisterschaft vom 4.5. bis 16.5. 2006. Sämtliche Einzelheiten und Informationen bitte über die obige Adresse.